Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter

Die Klinik für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter ist eine der modernsten kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken, die höchsten internationalen Anforderungen und Standards entspricht und neben dem gesamten leitlinienbasierten diagnostischen und therapeutischen Spektrum kinder- und jugendpsychiatrischer Störungen und Erkrankungen mit Ausnahme manifester Drogen-/Alkoholproblematiken als einzige ihrer Art in Deutschland neurologische Behandlung und Diagnostik integriert. Ihre Aufgabe ist die bestmögliche störungsspezifische individualisierte Behandlung unter Einbeziehung aller beteiligten Systeme wie zum Beispiel Familie, Schule, Jugendamt und anderen Institutionen, die Ausrichtung von Forschung und Lehre an wissenschaftlicher Exzellenz und eine allen Anforderungen entsprechende Facharztweiterbildung. Die Klinik verfügt über 30 vollstationäre Betten, in Kooperation mit der Tagesklinik der Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik mbH (GGP) über 30 teilstationäre Plätze und zwei stationäre Ambulanzstandorte.

Anschrift:
Klinik für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter

Gehlsheimer Straße 20

D- 18147 Rostock

Tel.: +49 (0)381 494 4600

Fax: +49 (0)381 494 4602

E-Mail: frank.haessler@med.uni-rostock.de

Internet: http://www-kjpp.med.uni-rostock.de/index.html

 

Direktor:

Prof. Dr. med. habil. Frank Häßler

 

 

Weitere Links:

Seite des Projektes CAN Stop - Entwicklung und Evaluation eines Gruppentrainings für junge Menschen mit problematischem Cannabiskonsum

Seite drucken nach oben