Rostock Academy for Clinicians Scientists

Das Rostock Academy for Clinicians Scientists (RACS) fungiert als Dachorganisation für das Clinician Scientists-Programm an der Universitätsmedizin Rostock. Ziel des Clinician Scientist-Programmes ist die Strukturierung eines Karrierepfads für den wissenschaftlichen ärztlichen Nachwuchs mit klarer Profilierung entlang den wissenschaftlichen Schwerpunkte der UMR. Ein Kernelement des Programms ist die geschützte Zeit für Forschung. Während dieser Zeit ist der Clinician Scientist von klinischen Aufgaben freigestellt. Die Aufteilung der geschützten Forschungszeit erfolgt in Absprache des Clinician Scientist mit seinen Mentoren und den Bedürfnissen seiner wissenschaftlichen Aufgabenstellung.
Weitere Informationen finden Sie in der Programmbeschreibung.
Zur Ausschreibung geht es hier.