header

Seminare mit WebEx

Für Seminare und Kleingruppenunterricht eignet sich auch WebEx von Cisco ®

Hier können wir Videokonferenzen mit vielen Teilnehmenden ohne zeitliche Begrenzung anlegen. Dozierende und Studierende können Präsentationen vorführen oder ihren Bildschirm bzw. ein Fenster teilen und somit "Streamen". Eine zeitliche Begrenzung gibt es nicht.  So lassen sich kollaborativ Dokumente erstellen. Studierende können sich aktiv beteiligen. 

Für die Durchführung von Seminaren per online-Meeting bietet die Medizindidaktik online-Schulungen durch. Sie finden die Veranstaltung und die Termine in https://studip.uni-rostock.de/. Um sich über Stud.IP für diese online-Schulungen anzumelden, führen Sie unbedingt die nachfolgenden Schritte vollständig Schritt für Schritt durch :

  1. Bitte loggen Sie sich zunächst in Stud.IP ein (Namenskürzel, drei- oder vier-stellige Kennnummer, Passwort): https://studip.uni-rostock.de/
  2. Wenn sie sicher angemeldet sind klicken Sie auf den folgenden Link, der Sie zur Veranstaltung führt: https://studip.uni-rostock.de/dispatch.php/course/details?sem_id=089bb2f90c4b58491a824819c5c0f9a2 
  3. Klicken Sie ganz links im Menü auf "Zugang zur Veranstaltung" ; dadurch sind Sie aber zunächst nur grundsätzlich angemeldet, anschließend dürfen Sie hier Ihren Wunschtermin auswählen. 
  4. Bitte gehen Sie dazu in der oberen Befehlszeile anschließend auf "Teilnehmende" 
  5. Dann finden Sie in der ganz linken Spalte den Knopf "Gruppen" 
  6. Nun erscheint direkt unterhalb der Befehl " In eine Gruppe eintragen"
  7. Bitte wählen Sie hier unbedingt Ihren Wunschtermin aus und bestätigen Sie die Auswahl.
  8. Herzlichen Glückwunsch, sie erhalten am Tag oder einige Stunden vor der Veranstaltung einen Hyperlink mit dem Ort des Webinars.

 

A) Einrichten des Programms

  1. Die Homepage finden sie unter: https://umr.webex.com
  2. Für Windows ® oder Mac ® Rechner laden Sie die Software herunter. Für Smartphones oder Tablets sind in Ihrem Store entsprechende Apps verfügbar. Als Teilnehmer sind die Apps eigentlich ausreichend, als Host bzw. Moderator des Meetings haben Sie mit dem Desktop-Programm eine bessere Übersicht und mehr Funktionen zur Verfügung.
  3. Installieren Sie das heruntergeladene Programm auf Ihrem Rechner. Falls Sie keine Administrator-Rechte auf Ihrem Rechner besitzen, wenden Sie sich bitte an Ihre lokalen Administratoren. 
  4. Geben Sie das Mikrofon, Audio und auch die Video-Kamera unbedingt frei und konfigurieren Sie diese entsprechend in den Untermenüs. Auf modernen Laptops sollte das kein Problem sein. 
  5. Falls Sie mit einem Headset arbeiten müssen Sie die Einstellungen gegebenenfalls anpassen bzw. aktualisieren. Sie finden die Einstellungen hinter dem Symbol mit den drei übereinander liegenden Punkten. 
  6. Registrieren Sie sich über die Homepage  https://umr.webex.com mit Ihrer UMR E-Mail Adresse.
  7. Falls Sie eine App nutzen, müssen Sie analog verfahren. 
  8. Herzlichen Glückwunsch, nun kann es losgehen.

B) Seminar (Meeting) / Kleingruppenunterricht planen

  1. Öffnen Sie das Desktop-Programm direkt oder rufen Sie die Homepage auf https://umr.webex.com   
  2. Melden Sie sich mit Ihrer UMR E-Mail Adresse an.
  3. Klicken Sie rechts oben auf "Termin Ansetzen"  
  4. Meeting-Typ: wählen Sie "Webex Meetings Pro Meeting"
  5. Thema des Meetings: Vergeben Sie einen Titel für die Veranstaltung; Sie können z.B. den Titel Ihrer Veranstaltung aus Stud.IP kopieren
  6. Meeting-Passwort: Wird automatisch angelegt
  7. Datum und Zeit: kopieren Sie bei Bedarf aus Stud.IP. Hier können Sie sogar sich wiederholende Termine eintragen und somit gleich mehrere Meetings anlegen
  8. Teilnehmer: kopieren sie hier die E-Mail Adressen der Teilnehmer hinein. Eine Liste erhalten Sie gegebenenfalls aus dem Studiendekanat.
  9. Für wiederkehrende Termine drücken Sie unten rechts auf " Als Vorlage Speichern"
  10. Drücken Sie auf "Starten"
  11. Alle Teilnehmenden erhalten eine E-Mail mit den Zugangsdaten 

C: Seminar in Stud.IP ankündigen und Arbeitsmaterial bereit stellen

  1. Loggen Sie sich in Stud.IP mit Ihrer Uni-Kennung (Ihre Initialien und eine 3- oder 4-stellige Zahl) ein
  2. Klicken Sie auf Veranstaltungen
  3. Wählen Sie die Veranstaltung, für die Sie das Meeting eingerichtet haben 
  4. Gehen Sie auf den Reiter Teilnehmende
  5. Wählen Sie links im Menü Ihre Gruppen, die Sie unterrichten aus
  6. Falls gewünscht, können Sie hier noch weitere Gruppen erstellen und die Studierenden entsprechend zuordnen
  7. Wenn Sie auf die Gruppen klicken überprüfen Sie im Menü ganz rechts (drei Punkte übereinander) unter Bearbeiten ob für diese Gruppe ein Dateiordner angelegt ist. Dieser ist wichtig, damit Sie den Studierenden Arbeitsmaterial zur Verfügung stellen können. Falls noch nicht geschehen, aktivieren Sie bitte das entsprechende Kästchen.
  8. Sie können der Gruppe, die Sie unterrichten, auch eine E-Mail schicken. Teilen Sie den Studierenden bitte mit, wie sie sich auf die Veranstaltung vorbereiten sollen (Handouts oder Texte lesen, Videos anschauen, ...)
  9. Gehen Sie anschließend in der oberen Befehlszeile auf Dateien
  10. Hier finden sie einen Ordner für alle Teilnehmenden und die Ordner der jeweiligen Gruppen
  11. Klicken Sie auf den Ordner der Gruppe, den sie Medien wie Texte, Videos, Arbeitsblätter usw. bereit stellen möchten
  12. Gehen Sie unten rechts auf "Datei hinzufügen"
  13. Wählen Sie den Ort, wo Ihre Dateien abgelegt sind. In der Regel ist das "Mein Computer"
  14. Wählen Sie die Datei und klicken auf "Öffnen"
  15. Anschließend müssen Sie eine Lizenz auswählen
    • Wenn Sie unsicher sind wählen Sie §60a : Veröffentlichte Werke ohne erworbene Lizenz oder gesonderte Erlaubnis
      • Hier sehen Sie, was alles erlaubt ist. Das ist oft mehr als man denkt.
    • Wenn Sie auf die anderen Lizenzen klicken erhalten Sie nützliche Informationen über das Urheberrecht
  16. Klicken Sie auf Speichern.
  17. Nun ist die Datei zum Download bereit. Beim Herunterladen durch die Studierenden wird den Teilnehmer die Lizenz angezeigt. Die Lizenz muss quittiert werden. Dadurch akzeptieren die Studierenden die Bedingungen. Wenn nun die Studierenden die Datei weitergeben sind sie es unter Umständen, die eine Urheberrechts-Verletzung begehen. 

D) Das geplante Seminar / Meeting durchführen

  1. Öffnen Sie  https://umr.webex.com oder die E-Mail, die sie von WebEx zugeschickt bekommen haben.
  2. Falls gefordert, melden Sie sich bitte an 
  3. Im WebEx Desktop Programm wählen Sie unter Meetings ihre Veranstaltung und klicken auf "Starten"
  4. In der E-Mail klicken Sie auf "Meeting starten"
  5. Anschließend können Sie Ihr Mikrofon und Ihre Videokamera aktivieren oder deaktivieren
  6. Im Menü können Sie außerdem die Chat-Funktion oder die Teilehmerliste sichtbar schalten
  7. Für die Kollaboration können Sie Ihren Bildschirm oder ein beliebiges Fenster mit der Datei öffnen, die sie gemeinsam bearbeiten möchten. 
  8. Eine didaktische Anleitung für digitales kollaboratives Arbeiten über Web-Meetings folgt in Kürze

E) Für das weitere Kennenlernen sind die folgenden Seiten hilfreich:

Eine allgemeine WebEx Unterstützung finden Sie hier: https://help.webex.com/de-de/ 

Allgemeine Informationen zum digitalen Lehren können Sie auch hier finden: https://www.webex.com/de/webexremoteedu.html