header

Aktuelles

Depression nach einem Schlaganfall

23. Oktober 2017

Info-Veranstaltung zum Weltschlaganfalltag

Rostock/Gehlsdorf - Ein Schlaganfall wirkt sich nicht nur auf den Körper aus, sondern auch auf die Seele. In einer Informationsveranstaltung anlässlich des Weltschlaganfalltages 2017 am 28. Oktober klären Fachleute im Hörsaal des Zentrums für Nervenheilkunde der Unimedizin Rostock von 10 bis 13 Uhr auf. Sie stellen neue Methoden zur Akutbehandlung des Schlaganfalls vor, gehen auf die Ursachen von Depressionen nach einem Schlaganfall ein und sprechen über psychotherapeutische Ansätze. Patienten, Angehörige und Interessierte sind zu der Veranstaltung eingeladen.