header

Aktuelles

Diagnose und Therapien zu Clusterkopfschmerzen

24. August 2017

Unimedizin Rostock lädt zum Patiententag ein

Rostock/Gehlsdorf - Das Kopfschmerzzentrum Nord-Ost der Universitätsmedizin Rostock veranstaltet am Sonnabend, 2. September, einen Patiententag zu Clusterkopfschmerzen. Von 10 bis 14 Uhr können Betroffene, Angehörige und Interessierte im Hörsaal am Standort Gehlsdorf Neues über Diagnose und Therapien erfahren. Im Fokus stehen nichtmedikamentöse Therapieverfahren und welche Möglichkeiten es zur Selbsthilfe gibt. Der Patiententag ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen.