header

Aktuelles

Einstieg ins Gesundheitswesen

06. September 2018

Universitätsmedizin Rostock präsentiert sich auf der 21. Jobfactory in der HanseMesse

Rostock/Hansaviertel – Die Universitätsmedizin Rostock stellt am 14. und 15. September auf der HanseMesse in Schmarl die Vielfalt der Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten eines Krankenhauses vor. Am Freitag von 9 bis 15 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 15 Uhr können sich neugierige Schüler, Eltern und Interessierte am Stand 180 über medizinische Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten aus den Bereichen Technik und Verwaltung bei einem zukunftssicheren Arbeitgeber informieren.

Modern ausgerichtete Lerninhalte und praxisnaher Unterricht bilden den Grundstein für eine vielversprechende Ausbildung und rüsten junge Menschen für einen gelungenen Start in das Berufsleben. Gut ausgebildete Fachkräfte und eine enge Zusammenarbeit aller Berufsgruppen sind für den reibungslosen Klinikbetrieb unerlässlich. Dabei sieht sich die Universitätsmedizin nicht nur in der Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen der Patienten, sondern auch für die Mitarbeiter und Auszubildenden. Um einen Einblick in den täglichen Ablauf und in die verschiedensten Fachrichtungen der Unimedizin zu erhalten, haben zukünftige Auszubildende die Möglichkeit, vorab ein Orientierungspraktikum zu absolvieren. Die Universitätsmedizin Rostock als Maximalversorger und einer der größten Arbeitgeber in Mecklenburg-Vorpommern verfügt über neueste Technologien, moderne Behandlungsmethoden sowie die gesamte Therapiepalette.

Die Universitätsmedizin Rostock ist seit 2011 Konsortiumsmitglied der Ausbildungsmesse JOBFACTORY und Mitglied des Vereins JOBFACTORY e.V.

Nähere Informationen unter: www.jobfactory.de