header

Aktuelles

Info-Tag zu künstlichen Hüft- und Kniegelenken

30. November 2017

Hüftpfanne mit Kugelkopf: Endoprothesen können die Besucher selbst in ein Knochenmodell einbauen.

Besucher dürfen selbst Hand anlegen

Rostock/Hansaviertel - Um künstliche Hüft- und Kniegelenke geht es beim Info-Tag am Mittwoch, 6. Dezember, in der Orthopädischen Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizinmedizin Rostock. Ärzte, Ingenieure und Sportwissenschaftler präsentieren Patienten und Interessierten Wissenswertes rund um den künstlichen Gelenkersatz. Bei einem Workshop können die Besucher sogar selbst aktiv werden. Sie dürfen Endoprothesen eigenhändig in ein Knochenmodell einbauen und verschiedene orthopädische Hilfsmittel ausprobieren. Die Spezialisten stehen bei Fragen Rede und Antwort. Termin: Patiententag, 6. Dezember, 15.30 bis 20 Uhr, Doberaner Straße 142, 18055 Rostock