header

Aktuelles

Live-Operationen vor Londoner Publikum

28. September 2017

Herz-Eingriffe zu internationalem Kongress übertragen

Live-Übertragung aus Rostock nach London: Beim größten internationalen Kardiologen-Kongress „PCR London Valves“ in der britischen Hauptstadt flimmerten Bilder aus der Unimedizin Rostock über die Leinwände. Vor 1500 Kollegen nahmen Herzspezialisten aus der Unimedizin Rostock vor der laufenden Kamera drei Operationen vor, davon einen Aortenklappen- und zwei Mitralklappen-Eingriffe. Die Rostocker Kardiologie unter der Leitung von Prof. Dr. Hüseyin Ince war eines der vom Kongress-Komitee auserwählten Live-Übertragungszentren – neben Zentren in Mailand und London. Ince nahm die Prozeduren allesamt in der jeweiligen Übertragungszeit von 45 Minuten vor und kommentierte sein Vorgehen. Das Auditorium folgte seinen Ausführungen im Londoner Hauptsaal mit Begeisterung.