header

Pressemitteilungen

 Die Kinderärzte des Uniklinikums Rostock sind an einem internationalen Netzwerk zur Entwicklung eines Impfstoffes gegen eine besonders gefährliche Art von Hirntumoren beteiligt: des Glioblastoms.

Ziel ist es, einen Wirkstoff zu entwickeln, der das körpereigene Immunsystem aktiviert und es...

Weiterlesen

Facelifting und straffe Bäuche: Die Schönheitschirurgie boomt. Immer mehr Menschen lassen sich aus ästhetischen Gründen operieren.

Chirurgen aus dem Universitätsklinikum Rostock warnen vor möglichen Gefahren derartiger OPs und mahnen eine verstärkte Qualitätskontrolle an. Dazu gehöre die...

Weiterlesen

Sporadische oder genetisch bedingte Muskelkrankheiten sind nur sehr schwer zu diagnostizieren. Die Symptome ähneln sich, eine genaue Bestimmung der Erkrankung ist nur mit Hilfe aufwendiger Analysen möglich.

Dazu mangelt es an Spezialisten. Aus diesem Grund veranstaltet der Rostocker Neuropathologe...

Weiterlesen

Millimeterarbeit an Kopf und Wirbelsäule: Am Universitätsklinikum Rostock werden neurochirurgische Eingriffe jetzt mit Hilfe eines neuen, hochmodernen Navigationssystems durchgeführt.

„Eine Operationen an Kopf und Wirbelsäule ist immer Präzisionsarbeit“, sagt Professor Dr. Jürgen Piek, Leiter der...

Weiterlesen