header

Pressemitteilungen

Die 5. Rostocker Intensivpflegetage finden am 8. und 9. Oktober 2009 im Kurhaus Warnemünde statt. Die jährliche Veranstaltung wird von Pflegekräften des Universitätsklinikums Rostock für Pflegekräfte organisiert.

„Als größte speziell auf die Intensivpflege ausgerichtete Fortbildung in...

Weiterlesen

Die Folgen von Tattoos und Piercings für die Chirurgie sind ein zentrales Thema auf der 47. Jahrestagung vom 10. bis 12. September 2009 in der Yachthafen Residenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde.

„Uns interessieren die soziokulturellen Beweggründe des invasiven Körperkults. Denn besonders...

Weiterlesen

Die Orthopädie des Universitätsklinikums Rostock AöR hat die neue Behandlungsmethode der autologen Knorpelzelltransplantation eingeführt.

Bei dieser Methode wird beschädigtes Knorpelgewebe durch neu gezüchtetes Gewebe unterstützt. Dafür wird den Patienten zuerst eigenes Knorpelgewebe entnommen....

Weiterlesen

Bis zu 250 Ärzte, Wissenschaftler und Interessierte aus ganz Deutschland treffen sich am 4. und 5. September 2009 zu den 11. Rostocker Antiinfektivatagen.

Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen aktueller und praxisrelevanter Fragen der Erkennung und Behandlung von Infektionskrankheiten. Im...

Weiterlesen

Weltweit erstmalig wurde jetzt am Universitätsklinikum Rostock (AöR) erfolgreich eine Transplantation körpereigener Knochenmark-Stammzellen im Rahmen einer videoskopischen Herzklappenkorrektur durchgeführt.

Bei dem Patienten, der an einer schweren Herzmuskelschwäche litt, war eine defekte...

Weiterlesen