header

Pressemitteilungen

Die Einwohnerzahl sinkt, das Durchschnittsalter steigt. Welche Folgen hat das für die Gesundheitswirtschaft? Den objektiven Einfluss des demografischen Wandels auf die stationäre medizinische Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern untersucht eine Dissertation an der Universitätsmedizin Rostock, die in...

Weiterlesen

In Rostock grassiert eine aggressive Magen-Darm-Grippe. „In den letzten zehn Jahren sind im Winter Noro-Viren für rund die Hälfte der schweren Magen-Darm-Infekte verantwortlich“, sagt Professor Emil C. Reisinger, Direktor des Instituts für Tropenmedizin und Infektiologie an der Universitätsmedizin...

Weiterlesen

Die kleine Elmaida aus Kosovo befindet sich derzeit an der Universitätsmedizin Rostock und nähert sich dem Abschluss der Intensivphase ihrer Krebsbehandlung.

Sie bekommt derzeit den fünften und letzten „Block“ ihrer Chemotherapie. Nach Angaben ihres behandelnden Arztes, Privatdozent Dr. Carl...

Weiterlesen

Hilft Meditation gegen Migräne? Dieser Frage geht eine neue Studie nach, die jetzt an der Universitätsmedizin Rostock durchgeführt wird.

Im Mittelpunkt steht dabei die so genannte Achtsamkeitsmeditation. „Dass regelmäßige Meditation das Wohlbefinden stärkt und sich positiv auf Herz, Kreislauf und...

Weiterlesen

Die Sanierung des historischen Gebäudes der Chirurgischen Universitätsklinik (CUK), der so genannten „Alten Chirurgie“, auf dem Campus Schillingallee ist im ersten Bauabschnitt abgeschlossen.

Entstanden ist ein moderner Klinikgebäudeteil, das neben einem zeitgemäßen Hörsaal vor allem moderne...

Weiterlesen