header

Leistungsorientierte Mittelvergabe

Bewertung wissenschaftlicher Leistungen

An der Universitätsmedizin Rostock werden Drittmittel nach Herkunft und Vergabekriterien gewichtet bewertet. Zudem werden in die Bewertung wissenschaftlicher Leistungen Originalarbeiten, Reviews, Buchbeiträge und Patente einbezogen. Der Bewertungsmaßstab ist im Beschluss des Fakultätsrats (siehe rechts) erläutert. Bei Erfassung der eingegebenen Publikationen wird die Bewertung automatisch vollzogen. Zusätzlich zu den in die Leistungsbewertung einfließenden Publikationen können auch weitere Veröffentlichungen erfasst werden. Die eingegebenen Publikationen werden in das Jahrgangsverzeichnis der Universitätsmedizin übernommen. Das Erfassungsprogramm und das Jahrgangsverzeichnis steht auf den Internetseiten des Instituts für Biostatistik und Informatik in Medizin und Alternsforschung zur Verfügung.

Aus dem Landeszuschuss für Forschung und Lehre werden folgende finanzielle Mittel für Investitionen und Sachaufwand vergeben:

  • leistungsorientierte Zusatzausstattung für Kliniken, Institute und Polikliniken
  • fakultätsinternes Forschungsförderprogramm
  • Unterstützung von EU- und BMBF-Antragstellungen sowie DFG-Antragstellungen und -bewilligungen 
  • für Strukturentscheidungen der Fakultätsleitung (Forschungsprofessuren, Core facilities u.a.)