ICP - Interdisziplinäres Chirurgisches Patientenmanagement

Liebe Patienten, liebe Angehörige,

schön, dass Sie sich für einen Eingriff / eine Operation in unserem Haus entschieden haben.

Das ICP (Interdisziplinäres Chirurgisches Patientenmanagement) befindet sich in der Chirurgie im
1. Obergeschoss und umfasst mehrere Bereiche, die hier etwas näher beschrieben werden:

  1. Das ZPM (Zentrales Patientenmanagement)
    Wenn Ihnen der Arzt in der Sprechstunde mitteilt, dass eine Operation nötig ist, kümmern sich die Mitarbeiterinnen mit Ihnen gemeinsam um die Termine rund um die Operation. Sollte ein persönlicher Kontakt am selben Tag nicht mehr möglich sein, werden Sie spätestens am nächsten Werktag angerufen.
  2. Die Stationsassistentinnen
    In diesem Bereich wird Ihre Pflegeanamnese erhoben und die stationäre Akte angelegt.
  3. Die ZPV (Zentrale Patientenvorbereitung)
    An Ihrem OP-Tag melden Sie sich dort und werden vom Team für die Operation vorbereitet und auch in die OP-Schleuse begleitet.
  4. Die Prämedikationsambulanz
    Dort werden Sie über Ihre Narkose oder regionale Anästhesie aufgeklärt.

Solten Sie Fragen haben oder es ist etwas unklar, melden Sie sich gern bei uns!

Wir sind von Montag bis Freitag von 7 bis 15 Uhr telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

 

Manuela Kowski
Bereichsleitung Interdisziplinäres Chirurgisches Patientenmanagement
Zentrales Belegungsmanagement


Symbolfoto Büro

Patientenmanagement

Mehr Infos
Foto Patientenliege

Stationsassistenten

Mehr Infos
Tablettenblister

Prämedikationsambulanz

Mehr Infos
Foto leere Krankenhausbetten

Belegungsmanagement

Mehr Infos
Foto Bettenzimmer OP-Vorbereitung

Patientenvorbereitung

Mehr Infos
Schriftzug Arzt

Für Zuweiser / Ärzte

Mehr Infos