Aktuelles/Termine

Frauenförderprogramm Else Hirschberg - Einreichfrist 31.10.2021

Die Universitätsmedizin Rostock setzt sich zum Ziel, die gleichberechtigte Zusammenarbeit von Frauen und Männern in Forschung und Lehre zu fördern, so dass die Realisierung der Gleichberechtigung zur Selbstverständlichkeit wird. Bestandteil des Programms ist die gezielte Förderung von Wissenschaftlerinnen und Ärztinnen, welche vier verschiedene Förderlinien umfasst.

Die Frist zur Einreichung von Anträgen für die vier Förderlinien ist in diesem Jahr der 31.10.2021.

Weitere Informationen und Unterlagen finden Sie hier.

 

Forschungsworkshop am 19. November 2021

Der 12. Forschungsworkshop findet in diesem Jahr unter dem Motto
Universitäre Forschung - Innovation durch Vernetzung
am Freitag, 19.11.2021 statt.

Weitere Informationen, auch zu den bisherigen Forschungsworkshops.

 

Forschungscamp der Universität Rostock am 18. November 2021

In diesem Jahren stehen auf dem Forschungscamp wissenschaftliche Methoden und Analyseverfahren unter dem Motto „Sinne“ im Zentrum. Anmeldungen außerhalb des Leitthemas sind ebenfalls herzlich willkommen. Ein von der Graduiertenakademie organisierter Science Slam wird zusätzlich das Programm bereichern.
Anmeldefrist ist der 10. Oktober 2021.

Weitere Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung.

 

Clinician Scientist-Programm

Die Universitätsmedizin Rostock vergibt im Rahmen des Strukturprogramms Clinician Scientist mehrere ärztliche Weiterbildungsstellen. Das Programm umfasst ein Weiterbildungscurriculum zum Facharzt eines klinischen Faches und eine durchgehende wissenschaftliche Qualifizierung u.a. mit einer Forschungszeit von zwei Jahren zur Durchführung eines eigenen Forschungsprojektes in Abstimmung mit einer/einem klinischen und einer/einem nicht-klinischen Mentorin/Mentor.

Weitere Informationen zum Clinician Scientist-Programm und die Ausschreibung.

 


Neuigkeiten aus der Forschung

Dr. Bürtin erklärt Studenten ein Endoskopiemodell

100.000 Euro für Innovationen in der Lehre

Medizinische Fakultät investiert in moderne Lehrformate

Mehr Infos
Nachwuchsforscher im Labor

Junger Forscher in Nachwuchsakademie aufgenommen

Doktorand an der Klinik für Herzchirurgie der Unimedizin Rostock forscht am Herzmuskel

Mehr Infos
Claudia Maletzki

Darmkrebsforschung an der Unimedizin Rostock gefördert

Stiftung unterstützt Wissenschaftler-Team mit 37.000 Euro

Mehr Infos
Prof. Dr. Carsten Spitzer

Langzeitfolgen von SED-Unrecht werden erforscht

Länderübergreifende Forschungsarbeit zu Langzeitfolgen von SED-Unrecht

Mehr Infos
Mikrobiologe und Infektionsepidemologe Prof. Dr. Dr. Andreas Podbielski wurde mit der Ferdinand-Cohn-Medaille geehrt. Foto: Kerstin Aldenhoff, Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie

Große Ehre für Rostocker Mikrobiologen

Ferdinand-Cohn-Medaille der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie

Mehr Infos
Gruppenbild vor Neubau

Biomedicum auf dem Campus Schillingallee feierlich übergeben

Neues Zentrum für Forschung und Lehre an der Unimedizin Rostock

Mehr Infos