VFAS-UMR

Verein zur Förderung der Auszubildenden und Studierenden an der Universitätsmedizin Rostock e. V.

Studienjahre sind ein prägender Abschnitt des Lebens und Alumni ein unersetzlicher Baustein für die nachhaltige Entwicklung einer Fakultät. Zu Beginn dieses Jahres wurde an der Universitätsmedizin Rostock ein Verein gegründet, um die entstandenen Verbindungen ehemaliger Studierender und Auszubildender zu ihrer Fakultät und Universität, ihrer Alma Mater, auch nach ihrer Studienzeit bzw. engagierten Tätigkeit an den Kliniken und Instituten zu erhalten und zu stärken. Zu den Gründungsmitgliedern zählen neben Studierenden (Theresa Greiner, Leo Heinig und Hannes Kaddatz), Prof. Robert Mlynski (HNO-Klinik und Alumni der Universität Rostock), Prof. Franka Stahl (Kieferorthopädie), Prof. Steffen Emmert (Dermatologie und Studiendekan), Prof. Ekkehardt Kumbier (Leiter der Sektion Geschichte und Ethik der Medizin), Prof. Markus Kipp (Anatomie), Dr. Katarina Gerdinand und Laura Hiepe B.A. (klinische Anatomie) sowie zwei unserer Seniorprofessoren, Prof. Andreas Wree (ehemaliger Ordinarius der Anatomie) und Prof. Rudolf Guthoff (ehemaliger Ordinarius der Augenklinik). 

Ein wichtiger Pfeiler unserer zukünftigen Vereinsarbeit ist, neben der Förderung unserer Studierenden und Auszubildenden, der Aufbau eines Alumni-Netzwerkes. Zu diesem Zweck sollen regelmäßig interessante Vorträge, gesellschaftliche Abende sowie Führungen durch die Räumlichkeiten der Universitätsmedizin angeboten werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich daran aktiv beteiligen würden.

Im Namen des Vereinsvorstandes

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Markus Kipp