Herzlich willkommen auf der Seite des neuen berufsbegleitenden Studiengangs Intensivpflege

Es ist soweit. Der erste weiterbildende Studiengang Intensivpflege in Deutschland geht an den Start. Dieser neue Studiengang an der Universitätsmedizin Rostock richtet sich an alle Intensivpflegekräfte – mit und ohne Abitur.

Entsprechend der Empfehlungen des Wissenschaftsrats haben mit unserem Studiengang auch beruflich Qualifizierte, also Pflegekräfte mit einem Berufsabschluss, Zugang zu einer Anerkennung ihrer Bildungskarriere und der Weiterführung auf akademischem Niveau.

Der Studiengang ist berufsbegleitend und als Blockunterricht organisiert, so dass Sie neben dem Studium weiterarbeiten können. Das Regelstudium umfasst acht Semester, hier können Sie auch zusätzlich die Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege erwerben. Falls Sie bereits über diese Zusatzqualifikation verfügen, rechnen wir Ihnen diese an – auch aus anderen Bundesländern. Die Studiendauer verkürzt sich hiermit auf vier Semester.

Bei erfolgreichem Abschluss des Studiums erwerben Sie den akademischen Titel Bachelor of Science (B.Sc.). Hiermit eröffnen sich Ihnen völlig neue Perspektiven - im beruflichen Umfeld, im Wissenschaftsbereich aber auch für Ihre akademische Karriere.

Der Studiengang startet zum Wintersemester 2022/23. Auf den folgenden Seiten finden Sie weiterführende Informationen rund um das Studium.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Team vom Studiengang Intensivpflege