Prüfungen im Anschluss an das Wintersemester 2019/20

In der Zeit vom 10.12. - 06.01.2020 können Sie sich online zu den jeweiligen Modulprüfungen anmelden. Bei Unstimmigkeiten wenden Sie sich bitte per Mail an das Studiendekanat

Bitte beachten Sie die Hinweise

Die Prüfungseinteilung für die mdl. Prüfungen erfolgt nach der Anmeldefrist.

Masterarbeiten SS 2020

Termine zur Anmeldung: 02.04. und 07.04.2020 im Studiendekanat

Prüfung durch den Ausschuss: 13.04. - 17.04.2020

Ausgabe der endgültigen Themen und Betreuer: 21.04.2020

Abgabe der Arbeit: 08.09.2020

Kolloquium: bis spätestens zum 30.09.2020

Hinweise:

Eine Anmeldung kann erfolgen, wenn mindestens 78 Leistungspunkte nachgewiesen  wurden.

Das Kolloquium organisiert der Studierende mit seinen Betreuern selbständig. Der Termin (Datum, Uhrzeit, Raum) wird dem Prüfungsamt mitgeteilt. Das Prüfungsamt übernimmt die Veröffentlichung der Termine. Die Mitteilung des Kolloquiumstermins an das Prüfungsamt erfolgt bis spätestens zum 11.08.2020

Wird einer Verlängerung zugestimmt, so wird der Kolloquiumstermin spätestens vier Wochen vor dem neuen Abgabetermin an das Prüfungsamt übermittelt.

Antragsformular - bitte nur vollständig am PC ausgefüllt einreichen!

Weiterführende Hinweise zu Betreuern, externer Anfertigung und zum einheitlichen Layout finden Sie im Downloadbereich.

Bachelorarbeiten SS 2020

Termine zur Anmeldung: 07.04. und 09.04.2020 im Studiendekanat

Prüfung durch den Ausschuss: 13.04. - 24.04.2020

Ausgabe der endgültigen Themen und Betreuer: 05.05.2020

Abgabetermin im Studiendekanat: 07.07.2020

Hinweise: Eine Anmeldung kann nur erfolgen, wenn alle Module erfolgreich abgeschlossen wurden.

Antragsformular

(Nur vollständig und am PC ausgefüllte Formulare einreichen!)

Nachweis Praktika

Weiterführende Hinweise zu Betreuern, externer Anfertigung und zum einheitlichen Layout finden Sie im Downloadbereich.

Krankschreibung

Kann eine Prüfung aufgrund von Krankheit nicht absolviert werden, so ist umgehend ein amtsärztliches Attest im Studiendekanat einzureichen. Ein einfacher Krankenschein reicht nicht aus.