header

Informationen zum Semesterstart

Zu Beginn eines neues Semsters gibt es eine Reihe von Fragen zur (Erst-) Nutzung von Stud.IP. Einen kurzen Überblick über die wichtigsten Infos zum Semesterstart für Studierende und für Lehrende haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Für Studierende

Wie kann ich mich bei Stud.IP einloggen?

Sie können Sich ganz einfach mit ihrem Uni-Account (ITMZ-Nutzerkennung - bestehend aus ihren Initialien gefolgt von drei Ziffern ) und ihrem dazugehörigem Passwort auf der Startseite von Stud.IP der Uni Rostock anmelden.

Ihre Zugangsdaten bekommen sie zusammen mit ihren Immatrikulationsunterlagen zugesendet. Weitere Informationen zu ihrem Nutzerkennzeichen finden sie auf den Support-Seiten des Rechenzentrums der Universität Rostock (ITMZ).

Wie finde ich meine Veranstaltungen?

Grundsätzlich sind alle Veranstaltungen semesterbegleitend im Stundenplan verlinkt: 

Humanmedizin

Zahnmedizin

Medizinische Biotechnologie

Alternativ:
Klicken sie auf das Symbol „Suche“ (große Lupe in der Menüleiste) und geben sie den Namen oder die Nummer der Veranstaltung in das Textfeld ein. Wählen sie danach die Veranstaltung aus, indem sie auf den Namen der Veranstaltung klicken. Nun können sie sich links in der Infobox in die Veranstaltung eintragen („In die Veranstaltung eintragen“).

Woher weiß ich, ob ich mich bei den Stud.IP-Veranstaltungen anmelden muss?

Die Nutzung von Stud.IP ist für die Lehrenden freiwillig. Wenn sie ihre Veranstaltung ausgewählt haben, können sie ganz unten auf der Seite eine Information zu den „Anmeldeverfahren“ finden. Ist die Veranstaltung „gesperrt“, wird diese von den Lehrenden (noch) nicht genutzt. Falls bereits ein Anmeldeverfahren eingestellt ist, finden sie an dieser Stelle alle wichtigen Informationen, z.B. ab wann und wie lange sie sich eintragen können, wie viele TeilnehmerInnen oder welche Studiengänge für die Veranstaltung zugelassen werden. 

Weiterhin erfahren sie beim Dozenten, ob Stud.IP an einem Institut / Klinik genutzt wird. Manchmal stehen auch Hinweise in den Beschreibungstexten der Veranstaltungen zur Nutzung von Stud.IP der Universitätsmedizin Rostock.

Für Lehrende

Ab wann finde ich meine Veranstaltungen für das kommende Semester?

Die Synchronisation vom Vorlesungsverzeichnis (LSF/ QIS-Portal) zu Stud.IP findet Ende Januar für das Sommersemester und Mitte Juli für das Wintersemester statt. Ab diesem Zeitpunkt können sie ihre Lehrveranstaltungen einsehen und bearbeiten.

Muss ich die Studierenden zusätzlich informieren?

Wenn Sie Stud.IP nutzen, setzen sie ihre Studenten darüber in Kenntnis. Da die Nutzung von Stud.IP für die Lehrenden freiwillig ist, wissen ihre Studierenden oft nicht welche Veranstaltungen genutzt werden. Sofern sie ein Anmeldeverfahren verwenden, weisen Sie bitte zusätzlich darauf hin.