header

Unser Support- und Betreuungskonzept

Wir möchten alle Stud.IP-Anwendende der UMR bei der Nutzung des Systems bestmöglich unterstützen. Aus diesem Grund bieten wir ein vielseitiges Unterstützungs- und Betreuungsangebot an. Dabei setzen wir auf ein gestaffeltes Programm für die verschiedenen Bedürfnisse aller Nutzenden.

E-Mail-Support

Bei allen Fragen rund um Stud.IP stehen wir Ihnen per E-Mail jederzeit zur Verfügung:

studip-support{bei}uni-rostock.de

oder

medizindidaktik{bei}med.uni-rostock.de

 

Lehrvideos und Hilfematerialien

Wir haben für sie bereits erste kurze Lehrvideos erstellt. 

Anmeldung bei StudIP an der Uni Rostock: 

http://youtu.be/10wBuREQSWA?hd=1

Erste Schritte in StudIP (Ihre Veranstaltung sichtbar schalten und entsperren, Studierende importieren und eine Datei zur Verfügung stellen:

https://youtu.be/mVX5QSjw-Os

Wie sie alle Termine von StudIP mit ihrem Internet-Kalendern Synchronisieren können:

http://youtu.be/7JvIT_5rAGQ?hd=1

 

Ansonsten empfehlen wir die sehr umfangreiche Stud.IP Basisdokumentation zur aktuellen Version. Weiter...

Information, Beratung, Schulung

Wir bieten:

Informationsveranstaltungen zum Stud.IP-Einsatz an der Universitätsmedizin Rostock als Demo, Vortrag oder Gespräch(srunde) für Einzelpersonen, Einrichtungen, Institute oder Arbeitsgruppen. Hier sprechen Sie uns bei Interesse bitte direkt an.

Schulungen und Workshops à la "How to do..." zielgruppengerecht konzipiert nach Bedarf und Thematik für Lehrende, Studierende und Personen mit administrativen Aufgaben oder für alle, die Stud.IP an der Universitätsmedizin Rostock nutzen.