Nach erfolgreicher Zugangsprüfung auch ohne Abitur zum Studium

 

Zugangsprüfung:

 

Zur Zugangsprüfung wird zugelassen, wer eine mindestens fünfjährige berufliche Tätigkeit oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit nachweist. Die Ausbildung und die Tätigkeit müssen in unmittelbarem Sachzusammenhang zum gewählten Studiengang stehen.

Die bestandene Prüfung berechtigt zu einem Studium an der Universität Rostock in dem gewählten Studiengang. Es wird kein Anspruch auf einen Studienplatz erworben.

Bewerbungsfristen:
01. Februar des Jahres bis 31. März des Jahres

An der Universitätsmedizin Rostock wird die Zugangsprüfung einmal im Jahr (Mai/ Juni) durchgeführt.


Anträge an:

Universität Rostock
Studierendensekretariat
Parkstr. 6
18057 Rostock

Das Studierendensekretariat leitet die Anträge an den Prüfungsausschuss weiter.

Weitere Informationen, sowie den Antrag zur Zugangsprüfung finden Sie unter www.uni-rostock.de/studium/deutsche-studieninteressierte/zugangsvoraussetzungen/studieren-ohne-abitur/

 

Ansprechpartner:

Dr. Eugenia Kipp
Studiendekanat
E.- Heydemann-Str. 8
18057 Rostock
0381 494 7219
hebammenwissenschaft{bei}med.uni-rostock.de

 

 

Termine SS 2020

werden noch bekannt gegeben