Ein Zahnmedizinstudium umfasst

ein fünfjähriges Hochschulstudium mit Vorlesungen, Kursen, Seminaren und Praktika mit

  • Abschluss als Zahnarzt
  • eine Ausbildung in Erster Hilfe

Die Ausbildung zum Zahnarzt

wird von Hochschullehrern patientenbezogen und präventionsorientiert durchgeführt. Sie vermittelt

  • die grundlegenden oralmedizinischen Kenntnisse
  • die praktischen Fertigkeiten für die zahnärztliche Tätigkeit
  • die geistigen und ethischen Grundlagen einer humanistischen Einstellung als Zahnarzt

Die Zahnärztlichen Prüfungen sind folgende

  • die Naturwissenschaftliche Vorprüfung nach 2 Semestern
  • die Zahnärztliche Vorprüfung nach 5 Semestern
  • die Zahnärztliche Prüfung (Staatsexamen) nach 10 Semestern

Studienvoraussetzungen

  • Abitur

Regelstudienzeit

  • 5 Jahre und 6 Monate

Abschluss

  • Staatsexamen

Studieninhalt und -ablauf

Im Studiengang Zahnmedizin wird eine grundlegende wissenschaftliche und zugleich praxisbezogene Ausbildung vermittelt. Sie gliedert sich in einen je fünf Semester umfassenden vorklinischen und klinischen Studienabschnitt an der Universität. Neben systematischen Vorlesungen werden praktische Demonstrationen und Übungen sowie Kurse und Seminare bevorzugt in kleinen Gruppen angeboten. Die Ausbildung in Erster Hilfe ist zur Zahnärztlichen Vorprüfung zu absolvieren.

Der klinische Studienabschnitt des Zahnmedizinstudiums ist durch eine patientenbezogene, präventionsorientierte Ausbildung unter technisch und räumlich günstigen Bedingungen gekennzeichnet. Die Studierenden haben einen engen Kontakt zu Patienten und Kursassistenten, wobei kontinuierliche Langzeitbehandlungen ein und desselben Patienten über zwei Jahre (4 Semester) gewährleistet sind.

Pflichtveranstaltungen des vorklinischen Abschnittes

  • Praktikum der Experimentalphysik für Human- und Zahnmediziner
  • Praktikum der Chemie für Human- und Zahnmediziner
  • Praktikum der Physiologie 1 und 2
  • Praktikum und Seminar der Medizinischen Biochemie I und II
  • Anatomische Präparierübungen
  • mikroskopisch-anatomischer Kursus
  • Kursus der Technischen Propädeutik
  • Phantomkursus der Zahnersatzkunde I und II

Pflichtveranstaltungen des klinischen Studienabschnittes

  • Dermatologie und Venerologie für Zahnmediziner
  • Seminar Chirurgie für Zahnmediziner
  • Histopathologischer Kurs I und II 
  • Kurs der klinisch-chemischen und physikalischen Untersuchungsmethoden für Zahnmediziner
  • Phantomkurs der Zahnerhaltungskunde
  • Kurs und Poliklinik der Zahnerhaltungskunde I + II
  • Kurs und Poliklinik der Zahnersatzkunde I + II
  • Klinik und Poliklinik für ZMK-Krankheiten I, II, III + IV
  • Operationskurs I + II
  • Kurs und Seminar Zahnärztliche Radiologie
  • Kurs Kieferorthopädische Technik
  • Kurs Kieferorthopädische Behandlung I + II