Sehr geehrte Studierende,

Der Abschnitt zum Thema Klausurergebnisse ist passwortgeschützt. Bitte melden Sie hier mit ihrem Uni-Kürzel(bspw. xy123) und dem dazugehörigen Passwort an.

Bitte beachten:

Bei allen Fragen zur Klausurdurchführung und zu Klausurinhalten wenden Sie sich bitte direkt und unverzüglich nach der Klausur an die Fachverantwortlichen der Einrichtung (siehe Angabe Sitzplan). Bitte informieren Sie uns über den Vorgang per CC an studiendekanat{bei}rostock.de.

Falls Sie DIVA-Mails benutzen, schreiben Sie bitte jeweils eine DIVA-MAil für ein Thema um die Bearbeitung zu erleichtern. Vielen Dank.

 

Bei allen Fragen zu Klausur-Vorbereitungen wenden Sie sich bitte an das Studiendekanat unter Angabe von

  • Studiengang (bspw. Humanmedizin, 1. Semester)
  • Klausurname/Fragestellung
  • Name
  • Vorname
  • Matrikelnummer

Bitte verwenden Sie einen aussagefähigen Betreff (z.B. Klausuranmeldung xy) und verzichten Sie auf Begriffe wie „Hilfe, eilig, dringend, Frage u.ä.“.

Beachten Sie, dass Ihre Anfragen immer blockweise bearbeitet werden; es kann daher mehrere Tage dauern, bis Sie eine Rückantwort erhalten.

Verwenden Sie zur Kommunikation mit dem Studiendekanat bitte ausschließlich Ihre @Uni-Rostock.de-E-Mail-Adresse! Aus Datenschutzgründen können Anfragen von anderen E-Mail-Adressen nicht beantwortet werden.

Es können ausschließlich Vorgänge bearbeitet werden, die den Absender selbst betreffen.

Bitte beachten Sie, dass sich die u.g. Angaben aus organisatorischen und technischen Gründen bis zum Termin im Ausnahmefall noch ändern können und überprüfen Sie alle Angaben nochmals innerhalb von 48 h vor dem Termin.

Klausurtermine

Vorläufige Klausurtermine werden immer zu Beginn des Semesters hier veröffentlicht und in der ersten Vorlesung sowie in der Einführungsveranstaltung bekannt gegeben.

Bitte bedenken Sie bei Ihren Terminplanungen auch mögliche Termine für Einsichten und Wiederholungsprüfungen. Diese Termine können 14 Tage nach Ende des aktuellen Semesters und vor Beginn des folgenden Semesters sowie im folgenden Semester liegen. Die Termine werden von den Einrichtungen festgelegt und frühestens mit der Veröffentlichung der Noten bekannt gegeben.

Wintersemester 2017/2018

Semester LPA Kürzel Klausurname Hörsäle EPM Datum
5 QB3 Gesundheitsökonomie, -system, Öffentliche Gesundheitspflege HS ZIM, HS MED 05. Feb. 2018 09:00 Uhr
5 F16 Pathologie I HS ZIM, HS MED 08. Feb. 2018 13:00 Uhr
5 F13 Klinische Chemie, Laboratoriumsdiagnostik HS ZIM, HS MED 12. Feb. 2018 11:00 Uhr
5 QB1 Epidemiologie, medizinische Biometrie, medizinische Informatik HS ZIM, HS MED 15. Feb. 2018 09:00 Uhr
7 QB10 Prävention, Gesundheitsförderung HS ZIM, HS MED 05. Feb. 2018 11:00 Uhr
7 QB9 Klinische Pharmakologie I HS ZIM, HS MED 09. Feb. 2018 09:00 Uhr
7 F15 Orthopädie HS ZIM, HS OUK 12. Feb. 2018 08:00 Uhr
7 QB11 Bildgebende Verfahren II HS ZIM, HS MED 16. Feb. 2018 09:00 Uhr
7 K1 Chirurgie I, Innere Medizin I HS ZIM, HS MED 19. Mär. 2018 10:00 Uhr
9 LN2 Arbeits- und Sozialmedizin, Augenheilkunde, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde HS ZIM, HS MED 05. Feb. 2018 13:00 Uhr
9 LN3 Gynäkologie, Urologie, Dermatologie HS ZIM, HS MED 12. Feb. 2018 14:00 Uhr
9 QB5 Klinisch-pathologische Konferenz HS ZIM, HS MED 15. Feb. 2018 13:00 Uhr

Klausuranmeldung Medicampus (EPM)

Wichtige Hinweise zu den Klausuranmeldungen WS17/18

Die Semesterabschlussklausuren werden mit Hilfe des elektronischen Prüfungssystems EPM (Elektronische Prüfungen in der Medizin) erstellt.

Die Klausurtermine sowie alle weiteren Informationen finden Sie zu Semesterbeginn auf dieser Website.

In dem webbasierten EPM-System haben Sie sich bereits registriert und für Klausuren angemeldet.

Bitte nutzen Sie Ihre bekannten Zugangsdaten für die Anmeldung. 

Studierende, die neu an der UMR bzw. Erasmus-Studenten sind, melden sich bitte bezüglich Ihrer Neuregistrierung im System per E-Mail unter studiendekanat{bei}med.uni-rostock.de mit dem Betreff "Neuregistrierung EPM WS17/18"

Sie erhalten dann eine Rückmeldung über Ihre Freischaltung. Ohne freigeschaltete Registrierung können Sie sich nicht anmelden.

Anmelde-Zeitraum (Achtung Änderung vom 23.10.2017)

06.11.2017 bis 13.11.2017

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die genannten Termine unbedingt eingehalten werden müssen.

Anderenfalls ist eine Klausur-Anmeldung erst wieder für das WS18/19 möglich!

Überprüfung Anmeldestatus

Bitte überprüfen Sie Ihren Anmeldestatus genau. Bei Anmeldung ist ein Häkchen unter Prüfungsanmeldungen/Fach  gesetzt. Sie können den Status jederzeit unter Ihrem Account überprüfen.

Eine gesonderte E-Mail wird aus dem System nicht verschickt.

Außerdem veröffentlichen wir ca. 14 Tage nach Anmeldeschluss nochmals eine Liste mit Ihren Anmeldungen auf der Website. Dies ist Ihre letzte Möglichkeit Anmeldefehler zu korrigieren!

Diese Anmeldungen sind danach nicht mehr revidierbar.

Zulassung zur Klausur

Ihre Online-Anmeldung zu einer Klausur bedingt die  Einhaltung aller Zulassungsvoraussetzungen des Fachs. Diese werden zu Beginn des Semesters durch die Einrichtungen festgelegt und bekannt gegeben. Liegen die Voraussetzungen Ihrerseits nicht vor, sind Sie zu der Klausur nicht zugelassen.

Bitte melden Sie sich nicht an, wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen nicht bis zum Klausurtermin erwerben können.

Sie sind verantwortlich dafür, das Studiendekanat vor Beginn der Klausur über eventuell fehlende Zulassungsvoraussetzungen zu informieren, wenn Sie sich zu einer Klausur bereits angemeldet haben.

Sie können direkt vor Beginn der Prüfung noch von der Klausur ausgeschlossen werden, sollten die Zulassungsvoraussetzungen nicht vorliegen.

Die genaue Raumplanung wird mit Ihren Sitzplänen kurz vor der Klausur (mindestens 48 h vorher) unter "Klausursitzpläne" veröffentlicht.

Technische Informationen zur Anmeldung

Zu den Klausurterminen können sich sowohl Erstschreiber als auch Wiederholer anmelden.

Anmeldungen sind nur möglich wenn eine freigegebene Registrierung vorliegt.
Genaue Anleitungen Anmeldung:

Bitte beachten Sie, dass alle Fragen zur Anmeldung bzw. Abmeldung über das Studiendekanat erfolgen müssen.

Ihre Rückfragen senden Sie bitte immer an studiendekanat{bei}med.uni-rostock.de.

Bitte achten Sie auf einen aussagefähigen Betreff sowie Angaben zu Studiengang, Klausur, Ihrem Namen und Ihrer Matrikelnummer. Es können nur Inhalte bearbeitet werden, die von Ihrer *.uni-rostock.de-Adresse gesendet wurden und Sie selbst betreffen.

Bitte überprüfen Sie, ob Sie in Ihren EPM-Stammdaten Ihre Uni-E-Mailadresse angegeben haben.

Die erforderlichen Funktionen werden für andere E-Mail-Adressen nicht bereit gestellt.

Die Bearbeitung Ihrer Anfragen erfolgt aus technischen Gründen immer blockweise. Es kann daher einige Tage dauern bis Sie unsere Antwort erhalten.

Studierende mit Kind

Bitte beachten Sie bei Schwangerschaften, dass das Ablegen von Prüfungen in den Mutterschutzfristen (MuschG) nicht gestattet ist und lassen Sie sich im Studiendekanat beraten.

https://www.med.uni-rostock.de/forschung-lehre/studium-und-lehre/studieren-mit-kind/

 

 

Überprüfung der Klausuranmeldungen

Achtung: Die Anmeldung zu den Klausuren ist abgeschlossen! Eine Anmeldung ist im EPM nicht mehr möglich. Wir haben Ihre Klausuranmeldungen in der folgenden Tabelle zusätzlich zusammengefasst, damit Sie sie abschließend noch einmal überprüfen können.

Falls noch Korrekturen notwendig sein sollten, melden Sie sich unverzüglich, jedoch spätestens bis zum 24.11.2017.

Bitte senden Sie Ihre Rückmeldungen ausschließlich per E-Mail mit den erforderlichen Angaben (s.u. Fragen zu An- und Abmeldung). Danach sind keine Änderungen mehr möglich. Achtung: Diese Liste wird bezüglich der Nachmelder an dieser Stelle nicht korrigiert. Bitte überprüfen Sie in diesem Fall Ihren Anmeldstatus im EPM.

Bitte beachten Sie:
Ihre Online-Anmeldung zu einer Klausur bedingt die Einhaltung aller Zulassungsvoraussetzungen des Fachs. Diese werden zu Beginn des Semesters durch die Einrichtungen festgelegt und bekanntgegeben. Liegen die erforderlichen Voraussetzungen nicht vor, sind sie zu der Klausur nicht zugelassen. Sind die fehlenden Zulassungsvoraussetzungen selbst verschuldet, können Sie an der Klausur nicht teilnehmen, sondern frühestens erst ein Jahr später zum nächsten regulären Termin.

Klausursitzpläne

Die Sitzpläne für die Klausuren finden Sie im geschützten Bereich der Webseite.

Bitte melden Sie sich an, falls der Link noch nicht sichtbar ist.

Die Sitzpläne werden zwei Wochen vor der jeweiligen Klausur veröffentlicht.

 

Um Störungen zu vermeiden ist das Essen während der Klausur nicht gestattet.

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich das Mitbringen von Getränken erlaubt ist.

 

 

Klausurergebnisse

Sie finden ihre Klausurergebnisse im geschützten Bereich dieser Website.

Ergebnisse, die auf dieser Seite veröffentlicht werden, gelten generell als vorläufig.

Wir veröffentlichen die Ergebnisse zu Ihrer Information schnellstmöglich. Bitte beachten Sie aber, dass sich die Ergebnisse u.U. nochmals verändern können.

Grund  dafür sind z.B. nachträgliche Krankmeldungen oder Frageneliminierungen, die die Gesamtleistungen aller Teilnehmer beeinflussen. Dies hat wiederum Einfluss auf die Bestehensgrenzen nach Gleitregelung und u.U. auch auf die Notenschlüssel.

Ihre abschließenden Leistungen können Sie ausschließlich in Ihrer Leistungsübersicht im Online-Studentenportal einsehen. Diese erscheinen dort erst, wenn alle erforderlichen Leistungen erfüllt sind.

Bitte beachten Sie, dass die Note einer Klausur nicht die ausschließliche Voraussetzung für einen Schein ist. Dazu gehören z.T. auch noch die Teilnahme an Praktika und/oder Seminaren  bzw. es ist eine weitere Teil-Prüfung erforderlich, wie z.B. in den Fächern

  • Pathologie (I+II)
  • Orthopädie
  • Chirurgie (I+II)
  • Klinische Pharmakologie (I+II)
  • Innere Medizin I / Innere Medizin gesamt
  • Augenheilkunde-HNO-Arbeitsmedizin und Sozialmedizin
  • Urologie-Gynäkologie-Dermatologie

Termine für Wiederholungsprüfungen finden Sie frühestens mit Veröffentlichung der Noten unter Klausureinsicht und -wiederholung, soweit diese von den Einrichtungen festgelegt wurden.

Klausureinsicht und -wiederholung

Die Termine werden nach Abschluss aller Notenauswertungen veröffentlicht soweit sie uns durch die Einrichtungen zur Verfügung gestellt wurden.

Informationen rund um die Einsicht und Wiederholungsprüfung:

  1. Klausureinsichten und Wiederholungsprüfungen werden durch die Einrichtungen terminiert und durchgeführt. Sie werden frühestens mit der Veröffentlichung der Ergebnisse bekannt gegeben. Generell können sie in den 14 Tagen vor Semesterbeginn oder im neuen Semester liegen.
  2. Sie sind verpflichtet sich für die nächstgelegene Einsicht/Wiederholungsprüfung anzumelden. Bitte wenden Sie sich an die oben genannten Ansprechpartner und beachten Sie den Anmeldeschluss.
  3. Für Wiederholungs- und Nachprüfungen sind ausschließlich Teilnehmer zugelassen, die nicht bestanden haben bzw. krank waren. Sollte das "Nicht Bestanden" aus einem unentschuldigten Fehlen resultieren, ist der Teilnehmer nicht zur Wiederholungsprüfung zugelassen und kann die Prüfung erst wieder zum nächsten regulären Termin ablegen.
  4. Wiederholungsprüfungen müssen innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein.

Falls Sie einen Krankheitsnachweis einreichen müssen, schicken Sie diesen bitte direkt an das Studiendekanat.

Fach Einsicht Wiederholungsprüfung AnmeldeschlussAnsprechpartner
Gesundheitsökonomie, -system, Öffentliche Gesundheitspflege 23. März 2018 von 08:30 – 12:30 Uhr in den Institutsräumen (1. OG) 06. April 2018 um 08:15 Uhr im SR Rechtsmedizin 19. März 2018 um 12:00 Uhr Frau Engel
Prävention, Gesundheitsförderung06. April 2018 um 11:30 Uhr im SR Rechtsmedizin Frau Engel
Arbeits- und Sozialmedizin06. April 2018 um 10:30 Uhr im SR Rechtsmedizin Frau Engel
HNO19. März 2018 um 16:15 Uhr im SR der HNO (Doberaner Straße 137-139) 9. April 2018 um 16:30 Uhr im SR der HNO (Doberaner Straße 137-139)8. März 2018Frau Dr. Schröder

Krankmeldungen

Generell sind die Prüfungstermine und die dazugehörigen Anmeldungen bindend. Abmeldungen von Prüfungen sind nur im Krankheitsfall möglich.

Wenn es aufgrund eines Krankheitsfalles nicht möglich sein sollte  an einer Klausur teilzunehmen, ist es zwingend notwendig sich vor der Klausur telefonisch oder per E-Mail  abzumelden.

Abmeldungen für EPM-Klausuren erfolgen bitte direkt beim Studiendekanat.

Innerhalb von 3 Arbeits-Tagen nach der EPM-Klausur ist zur Glaubhaftmachung des Krankheitsfalles der Nachweis der Prüfungsunfähigkeit  im Studiendekanat vorzulegen.

Dazu benutzen Sie bitte unbedingt dieses Formblatt

Allgemeine Arbeitsunfähigkeitsnachweise werden nicht anerkannt.

Erfolgt innerhalb der angegebenen Zeiträume keine Abmeldung bzw. die Vorlage des o.a. Dokumentes, gilt die Klausur als nicht bestanden. Die Teilnahme an dieser Prüfung ist dann erst wieder im darauf folgenden Semester zum regulären Termin möglich.

Im EPM-System wird dann automatisch bei der nächsten Prüfungsanmeldung die folgende Wiederholungsprüfung angeboten.

Bitte beachten Sie:

Die obigen Abmelderegularien gelten auch für alle sonstigen Klausuren. In diesen  Fällen (z.B. Zwischenklausuren, Semesterabschlussklausuren ohne MC) wenden Sie sich bitte mit Ihrer Abmeldung an die entsprechenden Verantwortlichen im Fachbereich.

Benutzeranmeldung

Anmelden