header

Aktuelles

Neuigkeiten aus dem OP für Pflegekräfte aus ganz Mecklenburg-Vorpommern: Uniklinikum Rostock veranstaltet Symposium am 19. und 20. Januar 2010

19. January 2010

Neuigkeiten aus Operations- und Medizintechnik sind Thema des 3. Rostocker Funktionsdienstsymposiums für nichtärztliches OP-Personal, das am 19. und 20. Januar 2010 stattfindet.

In diesem Jahr geht es im Speziellen um die Chirurgie der Wirbelsäule und des Nervensystems. Rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Mecklenburg-Vorpommern und den benachbarten Bundesländern werden bei der zweitägigen Veranstaltung erwartet.

 

„Ziel der Veranstaltung ist es, Systeme zur Stabilisierung und Fixierung der Wirbelsäule intensiv kennen zu lernen und während der Workshops am Modell anzuwenden“, sagt Oliver Bubritzki, Pflegedienstleiter der Klinik und Poliklinik für Anästhesie und Intensivmedizin am Uniklinikum Rostock. Am zweiten Tag werden hauptsächlich aktuelle Entwicklungen bei der Infektionsprophylaxe und beim Wundverschluss vorgestellt. 

 

Organisiert wird das Symposium durch den Funktionsdienst des Uniklinikums Rostock, dem Personal, das in Operationssälen und der Anästhesie arbeitet. Unterstützung kommt von den ärztlichen Mitarbeitern der Abteilung für Neurochirurgie und Unternehmen aus der Medizintechnik.

 

„Die Resonanz auf unser Fortbildungsangebot ist in ganz Mecklenburg-Vorpommern sehr gut, unser Einzugsbereich reicht inzwischen über Berlin bis nach Sachsen“, erklärt Pflegedienstdirektorin Rosemarie Rahmig. Ein Grund dafür sei, dass es derartige Veranstaltungen mit speziellen Inhalten für die Zielgruppe OP-Funktionsdienstpersonal bundesweit nur sehr selten gebe. „Es ist uns am Standort Rostock ein Anliegen, unsere Mitarbeiter beständig fortzubilden und damit für bestqualifiziertes Personal zu sorgen“, so Rosemarie Rahmig weiter. In einem Hochleistungsbereich wie dem OP sei es unabdinglich, dass alle am Behandlungsprozess Beteiligten hinsichtlich Material und Methodik auf dem neuesten Stand seien. 

 

19. Januar 2010, 9.00 Uhr Eröffnung, 20. Januar 2010, Beginn 9.00 Uhr, Technologiepark Warnemünde, Friedrich-Barnewitz-Straße, 18109 Rostock