header

Aktuelles

Presseeinladung für den 6. Mai: Minister Henry Tesch weiht Herzzentrum am Uniklinikum Rostock ein

03. May 2010

Am Universitätsklinikum Rostock wird am 6. Mai 2010 in Beisein von Henry Tesch, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, das universitäre Herzzentrum der Öffentlichkeit vorgestellt.

In dem interdisziplinären Behandlungszentrum werden die Kompetenzen der Bereiche Kardiologie, Kinderkardiologie, Herzchirurgie sowie Anästhesiologie und Intensivtherapie für die Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen gebündelt.

 

 

Zum Pressegespräch laden wir Sie herzlich ein:

 

 

Datum: Donnerstag, 6. Mai 2010

 

Uhrzeit: 14:00 Uhr

 

Ort: Spielsaal der Kinderklinik, Universitätsklinikum Rostock, Schillingallee 35, 18057 Rostock

 

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

 

 

- Henry Tesch, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

 

- Professor Dr. med. Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock

 

- Professor Dr. med. Peter Schuff-Werner, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Rostock

 

- Professor Dr. med. Emil C. Reisinger, Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock

 

- Professor Dr. med. Gustav Steinhoff, Direktor der Klinik und Poliklinik für Herzchirurgie des Universitätsklinikums Rostock

 

- Professor Dr. med. Andreas Liebold, Sprecher des Universitären Herzzentrums, Universitätsklinikum Rostock

 

- Professor Dr. med. Gabriele Nöldge-Schomburg, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Rostock

 

- Professor Dr. med. Christoph A. Nienaber, Leiter der Abteilung für Kardiologie im Zentrum für Innere Medizin des Universitätsklinikums Rostock

 

- Professor Dr. med. Hüseyin Ince, Abteilung für Kardiologie im Zentrum für Innere Medizin des Universitätsklinikums Rostock

 

- Oberarzt Dr. med. René Höhn, Komm. Leiter der Abteilung für Pädiatrische Kardiologie und Intensivmedizin im Universitätsklinikum Rostock

 

- Professor Dr. med. Dietmar Bänsch, Abteilung für Kardiologie im Zentrum für Innere Medizin des Universitätsklinikums Rostock

 

 

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen.