header

Aktuelles

Tarifabschluss der Universitätsmedizin Rostock Logistik GmbH mit Verdi

11. July 2019

UMR Logistik GmbH bezahlt ihre Mitarbeiter nach Flächentarifvertrag

Die zwischen Arbeitgeber und Verdi geführten Tarifverhandlungen sind beendet. Die UMR Logistik GmbH zahlt rückwirkend ab 1. Januar 2019 den Mitarbeitern die Löhne und Gehälter analog dem für die Landesbediensteten gültigen Flächentarifvertrag (TV-L). Damit wurde die Kernforderung der Tarifkommission, die Gehälter auf einen Stundenlohn von mindestens 12 Euro anzuheben, erfüllt.

Außerdem wurde eine höhere Jahressonderzahlung vereinbart.

Die UMR Logistik GmbH ist eine 100-prozentige Tochterfirma der Universitätsmedizin Rostock. Neben dem fahrzeuggebundenen Patiententransfer ist sie für die Unterhaltsreinigung und den Pfortendienst an der Universitätsmedizin Rostock zuständig. Das Unternehmen beschäftigt etwa 300 Mitarbeiter.