header

Aktuelles

Unimedizin begrüßt neue Azubis

02. September 2019
Mehr als 100 Azubis starten in elf Berufen an der Unimedizin ihre Laufbahn.

Mehr als 100 Azubis in elf Ausbildungsberufen

Rostock – 103 Auszubildende aus elf Ausbildungsberufen begrüßt die Universitätsmedizin Rostock. Am stärksten vertreten sind die Pflegeberufe mit 80 angehenden Gesundheits- und Krankenpflegern und 15 zukünftigen Gesundheits- und Kinderkrankenpflegern. Außerdem werden bald weitere 25 junge Menschen aus Vietnam in Rostock ankommen und ihre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger aufnehmen. „Dass sich so viele junge Menschen dazu entschlossen haben, ihre Laufbahn in der Pflege an der Unimedizin Rostock zu starten, freut mich sehr“, sagt Pflegevorstand Annett Laban.

Die Unimedizin bildet außerdem Anästhesietechnische Assistenten und Operationstechnische Assistenten, Kaufleute im Gesundheitswesen, Kaufleute für Büromanagement, Fachinformatiker, Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahntechniker, Fachkräfte für Lagerlogistik und Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik aus. Der Vorstand begrüßte den angehenden Fachkräftenachwuchs im Hörsaal der Inneren Medizin. Anschließend erzählte eine Auszubildende aus einem höheren Jahrgang ein paar Eindrücke aus ihrem Arbeitsalltag.