header

Aktuelles

Unimedizin spendet ausgediente Betten

21. December 2015

Die Unimedizin Rostock hat einen großen Teil ihrer Betten erneuert und bietet die ausrangierten, aber noch voll funktionstüchtigen Modelle kostenlos gemeinnützigen Organisationen zur Abholung an. Zur Verfügung stehen zehn Säuglings- und 20 Krabblerbetten sowie mehrere Dutzend Erwachsenengestelle, die teils mechanisch, teils elektrisch bedient werden können. Einige sind mit Matratzen versehen. Bei Interesse bitte melden unter 0381 / 494 5079 oder Mail an kathrin.chinnow{bei}med.uni-rostock.de.