header

Aktuelles

Vollblut spenden - Wacken-T-Shirt sichern

08. Dezember 2017

Anica Schrein, medizinische Fachangestellte der Transfusionsmedizin, freut sich über viele neue Passbesitzer.

Transfusionsmedizin kooperiert mit Heavy-Metal-Festival

Rostock/Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Eine Blutspende kann bis zu drei Patienten helfen. Waren es früher vor allem die Sommermonate, in denen Blut fehlte, ist die Knappheit an Blutprodukten in Mecklenburg-Vorpommern mittlerweile zu einem jahreszeitlich unabhängigen Problem geworden. Um jetzt noch mehr Menschen zu überzeugen, sich mit einer Blutspende für andere zu engagieren, geht die Unimedizin Rostock neue Wege. Mit dem Veranstalter vom Wacken Open Air, einem der größten Heavy-Metal-Festivals weltweit, ist die Unimedizin eine Kooperation eingegangen. Jeder treue Spender bekommt nach seiner sechsten Vollblutspende ein originales T-Shirt vom Veranstalter. „Dafür muss er nur zu uns kommen - beim ersten Mal erhält der Spender einen Wacken-Pass, der wie ein Bonusheft funktioniert, und seinen ersten Stempel gleich dazu“, sagt Nico Greger, ärztlicher Mitarbeiter am Institut für Transfusionsmedizin. Die T-Shirts wurden extra für diesen Anlass hergestellt. Ab sofort sind die Pässe in der Waldemarstraße 21d erhältlich. Jeder Teilnehmer wird damit zum „Official Blood Sponsor“. Weitere Aktionen sollen im Jahr 2018 folgen.